Herzlich Willkommen
beim amtierenden Deutschen Meister

Spielberichte Jugend

Russische Jugendmannschaft in Kuppenheim 

Auf ihrer Deutschlandreise machte die russische Jugendmannschaft vom Verein SC Metallurg Vidnoe aus Moskau, dem Heimatverein unseres ehemaliger Stars Wladimir Sosnitzki, vergangenen Freitag Halt im Kuppenheimer Motoballstadion. Auf dem Programm stand ein Testspiel gegen die Deutsche Jugendnationalmannschaft, in die auch die Kuppenheimer Jugendspieler Nico Benz, Daniel Kiba, Elias Dannenmaier und Julian Tschater berufen wurden. Im Gegensatz zur Deutschen Jugendnationalmannschaft, die nur wenige Male im Jahr zusammen spielen kann, trainiert die Mannschaft aus Vidnoe mehrmals wöchentlich zusammen. Dies machte sich auch im Spielverlauf bemerkbar. Mit 7:0 besiegten die Spieler vom SC Metallurg Vidnoe am Ende die Deutsche Jugendnationalmannschaft.

 

Hinweis: Das Clubhaus ist am Sonntag, 14.10.18 ab 13.00 Uhr geöffnet! 


Puma-Jugend löst Ticket für Finale 

Souverän qualifizierte sich die Puma-Jugend beim Platzierungsturnier am vergangenen Samstag in Pattensen für das Finale um die dmsj-Jugendmeisterschaft, das am 27. Oktober in Mörsch ausgetragen wird.

Um die Entfernungen in der Vorrunde gering zu halten, ist die Jugendliga in drei Gruppen mit jeweils vier Mannschaften aufgeteilt. Aus jeder Gruppe nimmt dann der Erst- und Zweitplatzierte an der Endrunde teil. Dies waren aus der Gruppe Süd als Tabellenführer der MSC Puma Kuppenheim und der MSC Ubstadt-Weiher, aus der Gruppe Nord der MSC Pattensen und der MBV Budel, aus der Gruppe Ost der MSC Jarmen und der MSC Kobra Malchin.

In der Vorrunde traf der MSC Puma zunächst auf den MBV Budel, der in einem spannenden Spiel mit 4:2 Toren besiegt werden konnte. Die Tore für Kuppenheim erzielten Nico Benz (2) und Daniel Kiba (2). 
Das zweite Vorrundenspiel gegen Kobra Malchin konnten die Pumas deutlich mit 5:1 Toren für sich entscheiden. Die Tore für Kuppenheim erzielten dabei Nico Benz (3) und Elias Dannenmaier (2). 
Im Halbfinale traf man dann auf den MSC Jarmen. Auch hier waren die jungen Pumas nicht zu stoppen. Ein deutliches 8:2 stand am Ende auf der Habenseite. Die Tore in diesem Spiel erzielten für Kuppenheim Nico Benz (4), Daniel Kiba (2), Elias Dannenmaier und Paul Batz. 
Im Finale in Mörsch trifft der MSC Puma Kuppenheim dann auf den MBV Budel.

Einen herzlichen Glückwunsch an das Team und seine Betreuer für diese großartige Leistung! 

HGP  


Puma-Jugend im Halbfinale

Mit zwei Siegen und einem Unentschieden beim vierten und letzten dmsj-Turnier vergangenen Samstag in Kuppenheim, fährt die Puma-Jugend als Tabellenführer der Gruppe C, zum Halbfinal-Turnier am 15. September nach Pattensen. Dort wird dann mit den Erst- und Zweitplatzierten der Gruppe A und B um den Einzug ins Finale gekämpft.

 

Eine Verschnaufpause hätten sich die Pumas nach dem Pokalkrimi redlich verdient. Doch schon nächste Woche fährt ein Großteil des Kuppenheimer Kaders zur Europameisterschaft nach Russland. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten. 

Puma-Jugend mit erster Niederlage 

Auch die Jugend des MSC Puma Kuppenheim war am Wochenende im Einsatz. Beim dritten dmsj-Jugendturnier in Philippsburg gab es die erste Niederlage dieser Saison. Mit den ungewohnten Platzverhältnissen in Philippsburg kamen die jungen Pumas überhaupt nicht zurecht.

Konnten sie gegen den MSC Philippsburg mit 2:0 noch als Sieger vom Platz gehen, beide Tore erzielte Nico Benz, so reichte das Tor von Elias Dannenmaier nicht zum Sieg gegen den MSC Ubstadt-Weiher. 2:1 hieß es am Ende der Partie für Ubstadt-Weiher.

Das dritte Spiel gegen den MSC Taifun Mörsch wurde nach dem Reglement mit 5:0 Toren für den MSC Puma gewertet, da der MSC Taifun nur drei Feldspieler aufbieten konnte.

Trotz der Niederlage führt der MSC Puma weiterhin mit 24 Punkten die Tabelle an. 

Einen Tag vor dem Pokalfinale wird das vierte dmsj-Jugendturnier am Samstag, 21. Juli auf der Platzanlage des MSC Puma Kuppenheim ausgetragen.

HGP


Puma-Jugend erneut erfolgreich

Auch beim zweiten dmsj-Jugendturnier beim MSC Taifun Mörsch blieb die Jugendmannschaft des MSC Puma Kuppenheim in allen drei Spielen ungeschlagen.

Die Ergebnisse: Puma-Ubstadt 2:1, Taifun-Puma 1:5, Philippsburg-Puma 1:5. Immer mehr zum Goalgetter avanciert Nico Benz. Er erzielte allein 10 der 12 geschossenen Tore für den MSC Puma. Einen ausführlichen Bericht finden sie in der nächsten Ausgabe unseres „Puma Bläddl“ zum Heimspiel am 03. Juni gegen den MSC Philippsburg.

HGP


Puma-Jugend feiert gelungenen Start

Beim ersten von insgesamt vier Qualifizierungsturnieren in Ubstadt-Weiher konnte die Jugend des MSC Puma ebenfalls am Samstag einen gelungenen Einstand feiern. Alle drei Spiele konnten gewonnen werden. 

Obwohl die Jugendspieler nicht viel Zeit hatten, sich mit ihren neuen Motorrädern vertraut zu machen, zeigten sie eine überzeugende Leistung. 

Der letztjährige Finalgegner und Vizemeister MSC Philippsburg wurde mit 7:1 Toren besiegt. Die Tore für Kuppenheim erzielten Nico Benz (4), Daniel Kiba (2) und Elias Dannenmaier (1).

 Das zweite Spiel gegen Ubstadt-Weiher konnte mit 2:1 gewonnen werden. Die Tore für Kuppenheim bei diesem Spiel erzielte beide Nico Benz. 

Im letzten Spiel gegen Taifun Mörsch behielt man ebenso die Oberhand und gewann auch mit 2:1 Toren. Wiederum war hier für Kuppenheim Nico Benz erfolgreich. Die Jugend des MSC Puma Kuppenheim setzt sich somit nach dem ersten Spieltag an die Tabellenspitze. Einen herzlichen Glückwunsch für diesen großartigen Erfolg an die Mannschaft und das Betreuer-Team.