Ergebnisse ADAC SimRacing–Cup 2021 KW 16

ADAC Sim Cup 2 NEU

Mi. 14.04.21 -> Einsteiger-Cup

Kirsten Kluge Rennen 1 -> Platz 10 Rennen 2 -> Platz 12

Gute Qualifikation

Nach Quali 1 belegte Kirsten den 3 Platz, leider wurde er in eine Karambolage verwickelt und erreichet am Ende von R1 noch den 10 Platz. In Quali 2 belegte er leider nur den 12 Startplatz, diesen konnte er dann aber bis zum Ende des Rennens verteidigen.

 

Mo. 19.04.21 -> ADAC SimRacing Junior-Cup

Leo-Livius Arne Weber Rennen 1->Platz 3 Rennen 2 -> Platz 2

Hart umkämpfte Podestplätze

Nach zweimal Startplatz 2 in der Quali konnte Leo-Livius Arne das erste Rennen auf Platz 3 und das zweite Rennen auf Platz 2 in seiner Altersklasse beenden. Diese zwei Podestplätze musste er sich jeweils richtig hart erkämpfen und wir gratulieren Leo zu seiner gezeigten Leistung ganz herzlich.

 

Di. 20.04.21 -> ADAC SimRacing-Cup Liga 3

Robin Heise Rennen 1 -> Patz 16 Rennen 2 -> Platz 31

René Köhler Rennen 1 -> Platz 24 Rennen 2 -> Platz 12

Martin Möst Rennen 1 -> Platz 28 Rennen 2 -> Platz 10

Leo-Livius Arne Weber Rennen 1 -> Platz 33 Rennen 2 -> Platz 14

Nico Ziehr Rennen 1 -> Platz 27 Rennen 2-> Platz 30

Mehr Pech geht nicht

In Liga 3 lief es am heutigen Tag leider nicht so gut. Unsere 5 Fahrer belegten bei der Qualifikation eigentlich vielversprechende Startplätze, leider wurden Sie während den Rennen immer wieder in Kollisionen verwickelt und zurückgeworfen. Martin war der Einzige, der im Rennen 2 Glück hatte und so in die Top10 fahren konnte.

 

Mi. 21.04.21 -> ADAC SimRacing-Cup Liga 2

Franz Mittendorfer Rennen 1-> Platz 1 Rennen 2-> Platz 7

Leonhard Ziegler Rennen 1-> Platz 2 Rennen 2 -> Platz 3

Doppelsieg im Rennen 1

Sensationell was Franz und Leonhard im Rennen 1 ablieferten. Nach einem nicht so tollen Start von Platz 1 musste Leonhard seine Position an Franz abgeben und fiel auf Platz 3 zurück. Von da an fuhr Franz dem Feld davon und konnte den ersten Sieg für den MSC Puma in Liga 2 nach Hause fahren. Leonhard kämpft sich Mitte des Rennens auf Platz 2, diesen gab er bis zum Ende nicht mehr aus der Hand. In Rennen 2 mussten die Top 10 in umgekehrter Reihenfolge an den Start. Somit startete Leonhard auf P9 und Franz auf P10. Mehr Spannung konnte man nicht erleben. Leonhard kämpfte sich Platz um Platz nach vorne. Er konnte 3 Runden vor Schluss durch einen Fahrfehler von Marc Henrici profitieren und erreichte am Ende den 3. Platz. Leider konnte sich Franz aus dem Fahrerpulk nie befreien und fuhr auf Platz 7 liegend über die Ziellinie. In der Gesamtwertung in Liga 2 belegen nach dem tollen Rennen Leonhard Platz 1 und Franz Platz 2, somit bekommt Leonhard für das nächste Rennen in Imola für Liga 1 eine Wildcard. Herzlichen Glückwunsch.

 

Do. 22.04.21 -> ADAC SimRacing-Cup Liga 1

Simon Rohowski Rennen 1 -> Patz 11 Rennen 2 -> Platz 8

Harald Stadler Rennen 1 -> Patz 22 Rennen 2 -> Platz 17

Marko Winkler Rennen 1 -> Patz 19 Rennen 2 -> Platz 20

Sascha Popp Rennen 1 -> Patz 25 Rennen 2 -> Platz 18

Mächtig starke Konkurrenz

Ja die Liga 1 hat es in sich. Da trafen unsere vier MSC Puma Fahrer Simon, Harald, Marko und Sascha auf mächtig starke Konkurrenz. Schon die Qualifikation zeigte, dass dies kein leichtes Spiel wird und der eine oder andere war mit seinem Renn-           ergebniss persönlich nicht so zufrieden. Simon war am Ende zwar total erschöpft, hatte aber mit Platz 8 im zweiten Rennen sein großes Ziel, in die Top 10 zu fahren, erreicht. In den beiden Rennen in Liga 1 war Luca Kita (2017 beim Kartslalom Bundesendlauf bei uns auf der Anlage) vom RC Rheinhausen nicht zu stoppen und dominierte beide Rennen.

 

Fazit: 

Eine richtig spannende Rennwoche, vom Einsteiger-Cup, Junior-Cup und den Rennen in Liga 3, Liga 2 und Liga 1. Der MSC Puma war bei allen Rennen mit seinen Sim-Fahrern mehr als gut vertreten. Beim Junior-Cup zeigte Leo-Livius Arne mit P3 und P2, dass sein Anspruch in der Spitze ist. In Liga 2 haben Franz (P1/P7) sowie Leonhard P2/P3) ein Ausrufezeichen gesetzt und Franz Mittendorfer im Rennen 1 den ersten Sieg für den MSC Puma Kuppenheim im ADAC SimRacing-Cup 2021 eingefahren. Alle Rennen können nochmals auf YouTube beim ADAC angeschaut werden.

In KW 20 geht es in die nächste Rennwoche auf der Strecke in Imola.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp