ADAC SimRacing Cup: Die Quali für die Wintersaison steht an

001_ADAC Quali Saison 2022_HP
Es geht wieder los – unsere Hauptserie wird sortiert. Das heißt ein lustiges 2-3 Stundenevent im Mazda MX5. Wer den nicht kennt – dieser Rennwagen ist eine gelungene japanische Mischung aus einem Ferrari Testarossa und einem Dacia Logan. Strecke wird der Oran Park sein. 
 
Wann: Montag, der 21.11. ab ca. 17.45
 
Damit zum komplexen Thema Übertragung der Quali. Der ausrichtende ADAC überträgt leider nicht. Vermutlich wird dort erwartet, dass es so spannend wird, dass herzkranke Zuschauer in Schwierigkeiten geraten könnten.
 
Nun denn, “hilf Dir selbst, dann hilft Dir Gott”. Puma und auch andere Teilnehmer streamen:
 
Hier kann man zuschauen:
Sascha R. streamt bei :  https://www.twitch.tv/rs_racing
Harald kann man über die Schulter schauen bei :  https://www.twitch.tv/humphrey_gokart
Stefan geht auf Sendung unter  https://twitch.tv/thraeny
Simon streamt wahrscheinlich unter : Simon – YouTube
Leo-Livius müsste man hier verfolgen können : Leo-Livius – YouTube
 
Und sonst auf YouTube oder Twitch am Montagabend einfach mal nach ADAC Simracing Qualification live suchen. Da werden mindestens 10 Teilnehmer streamen. Dabei könnten sein: Kirsten Kluge, Slotracerz, Marek Böckmann, Danny Giusa, MSC Alzey eSports und und und
 
Und Puma rules!!! Jedenfalls treten wir nicht nur mit neuem Hauptsponsor an – ein offizielles herzlich WILLKOMMEN an Cyberport: Ihr Elektronik- & Technik-Shop mit günstigen Preisen!  – sondern auch in voller Rudelstärke.
 
21 Puma-Raubkatzen planen auf die Pirsch zu gehen:
 
Violetta Carls und Leo-Livius Arne Weber haben altersbedingt einen Startplatz bei den Junioren sicher und werden zudem auch die Quali für die normalen Ligen fahren (Leo-Livius war schon in der letzten Saison zweigleisig unterwegs und hat die Liga 3 aufgemischt)
 
Ganz entspannt kann sich unser Leonhard Ziegler die Quali anschauen, nach dem 2ten Platz in Liga 2 in der vergangenen Saison ist er für Liga 1 gesetzt. Seine diesbezügliche Quali-Gelassenheit wurde von den Puma Kollegen durchaus kritisch (neidisch) kommentiert. 🤨 
 
Vergangene Saison fuhren Dirk Herzog, René Köhler, Thorsten Klinger, Martin Möst und Nico Ziehr in Liga 3. Alle haben die Chance auf Liga 2, wenn sie gut durchkommen! Robin Heise setzt (leider 😥) eine Saison aus, bleibt aber dabei und wird einzelne Rennen fahren.
 
Kirsten Kluge ist ein charmanter Sonderfall! Kirsten kann sich die Liga fast aussuchen. Als Zweiter der Einsteigerliga im Sommer hat er einen Startplatz in Liga 3 garantiert. Zudem ist er – weil die Einsteiger eben diesen Mazda immer fahren – pfeilschnell in dem Hobel und hat in der Quali vermutlich sogar Chancen bis zu Liga 1. Er hat aber schon im Interview gesagt, dass er sich bei den Einsteigern (Cabrio!!) sehr wohlfühlt – das ist so ein eigenes ziemlich eng verbandeltes Biotop geworden. Wir sind alle gespannt, was rauskommt!
 
In Liga 1 tummelten sich in der vergangenen Saison Harald Stadler, Simon Rohowski, Dennis Viehmann, Sascha Rubel und Marko Winkler für die Pumas. Und alle 5 haben auch die Pace um wieder die Top Liga zu schaffen – ein bisschen Glück in der Quali gehört auch dazu. Leonhard hofft auf Verbündete.
 
Aus Liga 2 kommen Franz Mittendorfer und Danny Kolleth in den Zirkus der Quali. Beide haben sicherlich auch die Pace für ganz oben. Mit mehreren Gaststarts ist hier auch Christian Gerte schon fest etabliert. Danny fährt übrigens in einem Spezial-Rig (Modell: “Schreibtischkante”), je nach Ergebnis kommen wir darauf zurück.
 
Neu in die gelb schwarzen Boliden steigen Erik Thomas, Markus Viehmann, Alexander Nichotz und Daniel Schulz. Herzlich WILLKOMMEN! Sozusagen unsere Wild Cards – alle 4 sind wild entschlossen, den Betrieb mal ordentlich aufzumischen. Immer an die Bedeutung von Mazda denken: Mein Auto Zerlegt Dein Auto
 
VIEL GLÜCK, SPASS und ERFOLG Euch allen. Lady and Gentlemen, start your engines! 
 
Wie funktioniert das ganze Prozedere denn nun: 
 
Stand jetzt nehmen etwa 130 Konkurrenten die Quali auf.
Es gibt zunächst für jeden Piloten 1 h Quali – die beste Runde zählt.
Nur die besten 87 Fahrer qualifizieren sich dann für die 9 Qualirennen, von denen jeder Qualifizierter genau 3 fährt – jeweils gegen andere Gegner. Je besser die Qualirunde, je besser der Startplatz in den Qualirennen. Diese dauern 20 Minuten. In jedem Rennen gibt es Punkte, am Ende kommen die punktbesten 27 in Liga 1, die folgenden 30 in Liga 2, die folgenden 30 in Liga 3.
Alle die nicht die besten 87 schaffen sind dann automatisch Einsteiger.
Die Juniorenliga wird ohne Quali besetzt.
Eigentlich super einfach, sagt mein alter Mathematik Professor.
 
Und so etwa fühlt sich das dann an
Simon in der letzten Quali, Start zu seinem zweiten Rennen. Mit dabei u.a. Guisa, Bereswill und Montermann. Naja, immerhin sind Bennecke, Rodgers und Verstappen in einem anderen Lauf.
 
Man kann das auch anders zusammenfassen: “Hammertime” in der Quali, “7000+ Go Like Hell” in den Rennen!
 
Die Strecke ist Oran Park – kennen sicher viele vom spazieren gehen dort. Ist hinter Sydney in den blauen Bergen, bei den sieben Zwergen. Schöne, recht kurze Strecke (2,65 km) mit nur 12 Kurven – man kann so lala überholen. Insbesondere die Kurven 3 (Shell) und 4 (Champions Corner) eignen sich, sonst geht es auch mit der guten alten Brechstange. 😈 Christian schlug auf Nachfrage noch vor “in der Box überholen” – ein Schelm wer Böses dabei denkt.
 
So sieht das Ganze aus
Vorbereitet haben wir uns auf die Quali mit VRS Coach David Williams. Hat viel gebracht, Linienwahl, Breaking Points aber auch so kleine Tricks wie “wo finde ich die Live Reifen Temperatur”. So viele Zuhörer hatten wir glaube ich noch nie mit einem einzelnen Coach. Simon war der Beispiel-Trainee. Wenn der jetzt noch lernt sanfter zu bremsen….
 
David, oben rechts, diskutiert mit Simon Linie, den optimalen Bremspunkt und die Bremsintensität, Pumaland schaut zu.
 
Zudem hat der Chronist gelernt, was eine Bremse ist. Laut David ist es “ein Werkzeug um Haftung auf die Vorderreifen zu bringen” – und ich dachte, ach lassen wir das.
 
Wenn es am Ende im SimRig so aussieht, war alles gut.  😎

Bleibt gesund und sportlich!

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp